Rote-Gemüse-Linsen

Ein neues buntes Blitz-Rezept, wenn man vom Geschnippel mal absieht. Aber man kann natürlich eine Tiefkühl-Gemüse-Mischung statt des frischen Gemüses nehmen.

Rote Linsen mit Gemüse 1 Rote Linsen mit Gemüse 2

Ihr braucht für 3-4 Personen:

– 2 Tassen rote Linsen

– 6 Tassen Wasser oder Gemüsebrühe

– 6 Karotten (geschält und in 3-4 cm große Stücke geschnitten)

– 1 Brokkoli (in kleine Röschen zerteilt)

– 4 Frühlingszwiebeln (in kleine Ringe geschnitten)

– 2 Tassen TK-Erbsen

– Salz

– 1-2 EL Reissirup oder Zucker

– 1 Spritzer Zitronensaft

Die Linsen in sechs Tassen Wasser oder Gemüsebrühe ca. zehn Minuten kochen. Den Boden einer großen Pfanne mit Wasser bedecken. Brokkoli und Karotten hineingeben und garen bis das Gemüse gar aber noch bissfest ist. Frühlingszwiebeln und Erbsen hinzufügen. Herd runterschalten, Sirup bzw. Zucker hinzufügen und leicht karamellisieren lassen. Gemüse zum Topf mit den Linsen geben und gut durchmischen. Mit Zitronensaft, eventuell noch etwas mehr Sirup bzw. Zucker und Salz abschmecken. Wer mag fügt am Ende noch Curry hinzu.

Und was sagen die Kinder dazu?

Rote Linsen mit Gemüse 4

„Mama mehr!“

0 Kommentare zu “Rote-Gemüse-Linsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: