Rezept: Neues Lieblingsbrot

Heute mal wieder ein Rezept:

Leicht gewürztes Vollkornbrot...mhmm
Leicht gewürztes Vollkornbrot…mhmm

Ich gab dem Brot den klangvollen Namen „Neues Lieblingsbrot“. Weils total lecker ist. Es enthält eine Menge Zutaten, die vielleicht auf den ersten Blick nicht unbedingt günstig sind, aber trotz allem Sparens bleibe ich meinen Ernährungsprinzipien treu: so wenig raffinierter Zucker und weißes Mehl wie möglich.

Zutaten:

– 300g Vollkornweizenmehl

– 1 Tütchen Trockenhefe

– 1 TL Olivenöl

– 1 TL Urzucker

– 1/2 Tasse Sesam

– 1/2 Tasse geschrotete Leinsamen

– 1 TL Kräutersalz, am besten selbst gemacht

– 1 1/2 Tassen warmes Wasser

Alle Zutaten miteinander vermengen, sehr gut durchkneten. Ruhig mit der Hand kneten. Das tut dem Teig gut. Gegebenenfalls noch etwas Mehl hinzufügen, falls der Teig zu klebrig wird. Teig zu einer Kugel formen, in eine Schüssel legen und bei ganz geringer Hitze gehen lassen (ich lege den Teig bei 50°C Umluft in den Backofen). Den Teig nach einer 1/2 Stunde aus dem Ofen nehmen und ein weiteres Mal gut durchkneten. Zu einem dünnen, langen Leib formen und falls gewünscht verzieren (durch Einschnitte oder das Eindrücken von Ausstechformen (ich habe passend zur Deko Sterne genommen)). Bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Artischocken-Dip genießen.

1 Kommentar zu “Rezept: Neues Lieblingsbrot

  1. Pingback: Greendream |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: