Was schreibt man, wenn…

…man so lange nichts geschrieben hat?

Danke

Vielen Dank, all den treuen Besuchern vorweg, die immer mal wieder vorbei geschaut haben. Danke sehr! Das hat mich sehr gefreut!

Was nun los war? Wir hatten tierisch viel privaten Stress, der vor allem mit den unterschiedlichen Entwicklungsphasen unserer Kinder zusammen hing. Und vor allem hing er damit zusammen, dass wir plötzlich ohne Kindergarten da standen. Bombig! Echt!

Das Warten auf den neuen Platz und die neue Eingewöhnung des Kleinen, hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Und zusätzlich wurde der große Spross auch noch zum Schulkind. Was für eine Umstellung!

Nun kehrt allmählich wieder Normalität ein. Der Kleine hat nun einen halben Platz im neuen KiGa und der Große hat sich vorläufig erstmal in die neue Schulumgebung eingefunden. Drei Vormittage in der Woche gehören wieder mir!

Es hat sich natürlich viel in dieser Zeit getan, ich habe sehr viele Notizen, Fotos, persönliche Eindrücke und auch einige kleine Rezepte gesammelt und werde davon heute soviel runter tippen, wie ich schaffe…

Und eines vorweg: Ja! Wir sind immer noch alle vegan! 😀

 

Das war der Sommer:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *